Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Bogensport
TSV Heiligenhafen

Bilder aus den Letzten Jahren

Bogenlexikon Buchstabe B
  B

Back engl. für (Bogen-)Rücken
  Back Set Vorspannung, der ansonsten gerade Bogen hat im entspannten Zustand eine leichte Krümmung zum Rücken hin, vgl. String Follow und Reflex
  Backing  Verstärkung auf der dem Schützen abgewandten Seite des Bogens 
  Backing Belag des Bogenrückens aus zugstabilem Material (Holz, Tiersehne etc.), um den Bogen zu verstärken und/oder vor Bruch zu schützen
  Bambus sehr gutes Material sowohl für Bogen als auch für Pfeile
  Bare Bow Bogen ohne Zielvorrichtung oder andere Hilfsmittel, wird "instinktiv" oder mit System geschossen
  barreled Als barreled bezeichnet man (Pfeil-)Schäfte, die zu beiden Enden im Vergleich zur Mitte dünner werden
  Barrelled engl. für fassförmig. Ein Pfeilschaft, der vorne und hinten verjüngt ist, ist "barrelled"
  Basis (Base) das hintere Ende einer Pfeilspitze, der Teil welcher im Pfeilschaft anliegt.
  Bauch (Belly) auch Innenseite, die zumeist abgerundete Seite des Bogens, die dem Schützen zugerichtet ist.
  Baumstand Jagstellung eines Jägers im Baum
  Befiederer (Fletcher) jemand der Pfeile macht, gleich wie flèche.
  Befiedern Einen Schaft mit Fletch oder Federn versehen.
  Befiedern Aufbringen von Kunststoff - oder Naturfedern auf das hintere Ende des Pfeils. Es werden immer nur drei Federn auf den Schaft geklebt. Diese Federn dienen zur Stabilisation des Pfeilfluges.
  Befiederung  Federn am Ende des Pfeiles, heutzutage aus Plastik, die weniger witterungsabhängig sind. Die als Leitfeder bezeichnete farblich besonders gekennzeichnete Feder, dient dem schnelleren und gleichem Aufsetzen des Pfeiles. Bei Langbögen sind Naturfedern z.T. vorgeschrieben. 
  Befiederungsgerät Gerät mit dessen Hilfe es möglich ist, die Federn exakt in Winkel und Position auf den Schaft zu kleben.
  Belly  (engl. Bauch) Seite des Bogens die zum Schützen zeigt <==> Backing 
  Birkenpech steinzeitlicher Klebstoff, entsteht durch das Verschwelen von Birkenrinde unter Luftabschluss
  Blankbogen Bogen ohne Visier
  Blunt  Stumpfe Pfeilspitze, geignet fürs Roving oder die Jagd auf Vögel und Kleinwild
  Blunt(-spitze) Spitze eines Pfeiles, die platt ist. Wird vor allem bei Kleinwild eingesetzt.
  Bodkin engl. für Schusterahle, bezeichnet eine nadelförmig schlanke, drei- oder viereckige Spitze, konnte Rüstungen durchschlagen
  Bogen (Bow) eine elastische Waffe um einen Pfeil mittels einer Sehnenschnur zu werfen, der manuelle Teil der Waffe.
  Bogenarm / Bogenhand Hand in der der Bogen gehalten wird. Beim Rechtshänder ist es die linke Hand.
  Bogenaussenseite (back) Aussenseite des Bogens in aufgespanntem Zustand.
  Bogenbauer (Bowyer) jemand der Bogen fertigt. Bei vielen Indianer-Stämmen gab es professionelle Bogenbauer.
  Bogenbauerknoten auch Zimmermannstek, einfache, leicht versetzbare Schlinge zum Befestigen der Sehne am Bogen.
  Bogenfenster Über dem Griff gelegene Ausschnitt im Mittelstück des Bogens, in der die Pfeilauflage montiert wird.
  Bogenhand Hand die den Bogen hält vgl. Zughand
  Bogenholz (Bow wood) die für den Bogen verwendeten Materialien, im allgemeinen Holz. Begriff wird aber auch bei Verwendung von Horn, Geweih, Knochen und Metall verwendet.
  Bogenhörner (Horns) die Enden des Bogens, im englischen auch ears. "Ohren" genannt.
  Bogenhülle (Bow case) eine lange Hülle, Tasche oder anderweitiges Behältnis aus Holz, Haut, Leder oder Tuch, in welchem der Bogen, wenn er nicht in Gebrauch ist, aufbewahrt wird.
  Bogeninnenselte (belly) Innenseite des Bogens im aufgespannten Zustand.
  Bogenköcher  Halterung am Bogen um Pfeile aufzunehmen, bei Jagdbögen oft verwendet 
  Bogenlänge Beim Compoundbogen der Abstand der beiden Achsen, auf denen die Rollen(Cams) rotieren.
  Bogenlänge Gesamtlänge des Bogens. Sie wird beim Recurvebogen von einem zum anderen Ende der Wurfarme gemessen. Es gibt Bögen in 66", 68" und 70". Welche Länge man verwendet ist von der Auszugslänge des Schützen abhängig. Bis 28" Auszug ist der Bogen 66" lang, von 28" bis 30" empfiehlt sich ein 68" Bogen. Bei größerem Auszug werden 70" Bögen geschossen. Bei Compoundbögen wird die Länge von Achse zu Achse ermittelt.
  Bogennocke  Verstärktes Ende eines Bogens, bei Langbögen auch zum Spannen verwendet, kann, sollte aber nicht, zum Pfeilsuchen verwendet werden 
  Bogen-Rohling (Bow stave) der Bogen in Rohform. Vor der Verwendung von Schiesspulver waren Bogen Rohlinge eine wichtige Handelsware und jeder wirtschaftlich denkende Indianer hatte eine gewisse Anzahl davon parat um sie, wann immer er die Muse fand, zu bearbeiten.
  Bogenrücken (Back) die dem Ziel zugerichtete Seite des Bogens, auch Aussenseite.
  Bogenschlinge Ein meist aus lederartigem Material gefertigte Schlaufe, die mit dem Bogen fest verbunden ist. Sie dient dazu, dass der Bogenschütze, der den Bogen zum Zeitpunkt des Lösens entspannt halten soll, diesen nicht fallen läßt.
  Bogenschuss (Bow-shot) die Entfernung, die ein Pfeil vom Bogen aus zurücklegt.
  Bogenschütze (Archer) altfranzösisch archier, Latein arcarius, von arcus, Bogen; jemand der mit einem Bogen schiesst.
  Bogensehne (Bowstring) die Sehne welche die Energie des Bogens auf den Pfeil überträgt. Diesbezüglich wichtig: das für die Sehne verwendete Material; Art und Weise der Behandlung; Befestigung am Bogen.
  Bogenständer Vorrichtung, die den Bogen hält, wenn man gerade nicht schießt.
  Bogner  Alte Bezeichnung der Bogenschützen, bzw. des Baugenbauers 
  Bowhunter  engl. Bogenjäger 
  Bowyer Bogenbauer
  Broadhead  Jagdspitze, meist schaft geschliffene zwei- oder vierschneidige Variante 
  Broadhead engl. für eine zwei- oder dreiflügelige, scharf geschliffene Spitze für die Jagd
  Brustschutz In erster Linie dient der Brustschutz dazu, die Kleidung des Schützen an den Körper zu pressen und so ein Streifen der Sehne an der Kleidung zu verhindern.
  Button Im modernen Bogensport eine einstellbare, gefederte seitliche Pfeilanlage. Mit dem Button können Spinegrenzwerte beeinflusst werden.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?